... Rain Girl...
Gratis bloggen bei
myblog.de

binschen, mein emo-girl... ich hab dich so versaut lieb

<3

derdrolligemollige am 22.3.07 22:50


-das Emogirl schlecht hin

Gillette ist meine große Liebe.. ich verdanke dir schon so viele wunderschöne, schmerzhafte Momente und vor allem so einzigartige Narben an Hand, Fuß, Bauch u. weiteren nicht jugendfreien Körperstellen.

Bei jedem neuen Schicksalsschlag ( Richie von US5 will aufhören? Bill ist schwul ? Emo ist nicht mehr in? ).. bringst du mich wieder auf den Boden der Realität zurück, du bist mein bester Freund (nach o natürlich <3)

Als ich heute bemerkte, dass mein schwarzer Nagellack sich dem Ende neigt, musste ich sofort wieder nach dir greifen, meine liebe Rasierklinge, doch Gott sei Dank --> Papa kauft neu!

 

In ewiger Liebe, Treue u. Hingabe..

Binschen am 18.3.07 22:49


warum ich ein emo-boy wurde

also... ich bin ein emo-boy geworden, weil mich punkte und streifen schon immer fasziniert haben. außerdem mag ich es nicht, eine eigene meinung haben zu müssen. ich orientier mich lieber an der mehrheit. ich werd doch nicht so dumm sein und mir eine eigene meinung bilden wenn ich mich der meinung der mehrheit anschließen kann.

ich habe außerdem das bedürfnis, eine art rebellion zu führen gegen meine eltern, die wissen doch nicht was gut für mich ist. und wenn sie mir doch ein mal verbieten etwas zu tun was cool ist dann sperr ich mich im zimmer ein, hör screamo und spiel mit emily. emily ist meine lieblingsrasierklinge. mit emily hab ich mir den ersten schnitt zugefügt. mein erstes mal... es war ein so schöner tag. mein blut schien an diesem tag besonders dunkel zu sein und aus meinem körper rauszuwollen. ich fühlte mich so befreit. ja... sich selbst schmerzen zufügen gegen den seelischen schmerz ist wunderbar. ich frage mich, wieso das nicht alle tun. wahrscheinlich haben sie angst, dass sie den schnitt zu tief ansetzen. aber wenn wir kollektiv sterben... es gäbe da einen wunderbaren song als musikalische untermalung pearl jam: worldwide suicide

um es mit den worten von martin luther king zu sagen: ich träume von einer welt, in der gratis rasierklingen verteilt werden so wie in afrika kondome, ich träume von einer welt, in der emoboys und emogirls offen auf die straße treten können ohne den beleidigungen von punks oder metalfreaks ausgesetzt zu sein, ich träume von einer welt in der es blut regnet und schmerzen hagelt.

derdrolligemollige am 12.3.07 21:09


ich halte es nicht mehr aus - endless pain

es lässt mich nicht mehr los - i need to cry

ich ertrage diesen schmerz nicht mehr, er frisst mich auf - love hurts 

derdrolligemollige am 10.3.07 22:43


dieser ver**** fc bayern

dieser beschissene, verfluchte verdammte scheiß fc bayern. lauter nichtskönner die milliarden verdienen schaffen doch noch den einzug in die runde der besten 8 mannschaften europas. ich brauch jetzt dringend eine rasierklinge - noch besser, zwei stück davon!

so kann es echt nicht weitergehen. die haben sich den sieg sicher erkauft, was anderes ist nicht möglich. ach, würde doch nur schon mein heißes rotes blut über meinen arm laufen...

und mein binschen ist auch nicht da... ich vermiss dich!! 

derdrolligemollige am 7.3.07 22:52


ach... ein toller tag. ich hab wieder eine narbe mehr - ich bin so glücklich. ein weiterer triumph über meine seelische zerrüttung. ich habe nie gedacht, dass ich mich so schnell und erfolgreich ablenken kann. danke herr gillette, dass du die rasierklinge erfunden hast! ich liebe dich!!
derdrolligemollige am 28.2.07 18:47


das erste mal

beim ersten mal tut es noch weh, hat meine mama gesagt

beim ersten mal, kennt man sich noch nicht aus, haben meine freunde gesagt

beim ersten mal, checkt man das noch nicht alles, sage ich

trotzdem versuch ich es: ich mache den ersten eintrag

derdrolligemollige am 26.2.07 18:05